News

Weiteres Vorgehen des WiRö-APV im Corona-Jahr 2020

Wir sind noch nicht mal in der Hälfte des Jahres 2020 angekommen, und trotzdem wird das Jahr 2020 als „Corona-Jahr“ in die Geschichte eingehen. Die neue Situation erfordert von allen Mithilfe und Flexibilität und natürlich sind auch die geplanten Aktivitäten des APV davon betroffen. Das weitere Vorgehen des APV für das Jahr 2020 sieht folgendermassen aus:

  • Das Aareschwümme vom 9. Juli findet statt, bitte anmelden (andrea.ceschia@base4kids.ch), um kurzfristige Informationen kommunizieren zu können.
  • APV-Stamm vom 8. August: Bei Interesse bitte anmelden (krebs.obw13@bluewin.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass.
  • APV-Ausflug vom 2. September: Bei Interesse bitte anmelden (jhkoenitzer@bluewin.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass.
  • Lagerfüür auf der Grasburg vom 11. September: Bei Interesse bitte anmelden (andrea.ceschia@base4kids.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass.
  • APV-Stamm vom 10. Oktober: bei Interesse bitte anmelden (krebs.obw13@bluewin.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass.
  • Das Fondue vom 7. November sollte stattfinden. Bei Interesse bitte anmelden (andrea.ceschia@base4kids.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass. (Es wird sich unterscheiden zu den früheren,  Anpassung je nach Corona-Situation).

Wir können es kaum erwarten, euch bald wieder bei unseren Aktivitäten begrüssen zu dürfen, und hoffen, dass alle gesund bleiben!

(Akutalisiert am 24.06.2020)

Aktualisierte Informationen zu den Anlässen des APV

 

  • APV-Stamm vom 8. August findet nicht statt.
  • APV-Ausflug vom 2. September findet nicht statt.
  • Lagerfüür ist schon vorbei
  • APV-Stamm vom 10. Oktober: bei Interesse bitte anmelden (krebs.obw13@bluewin.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass.
  • Das Fondue vom 7. November sollte stattfinden. Bei Interesse bitte anmelden (andrea.ceschia@base4kids.ch), Orientierung folgt eine Woche vor dem Anlass. (Es wird sich unterscheiden zu den früheren,  Anpassung je nach Corona-Situation).

 

COVID 19 – Update

Als Pfadi tragen wir eine gesellschaftliche Verantwortung. Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden deshalb alle Abteilungen, Regionen und Kantonalverbände, bis am 30. April 2020 keine Gruppenaktivitäten, Lager und Kurse mehr durchführen.

Um die Zeit bis zur nächsten Aktivität etwas zu verkürzen, hier ein paar Fotos vom Corps Pfi-La 2012:

« 1 von 3 »

Bitte kontaktiere die Verantwortlichen deiner Abteilung für weitere Informationen bezüglich des Coronavirus.